006 Autoradio – Der Jahresrückblick

Jahresrückblick ende des Jahres? Kann ja jeder. Jahresrückblick Anfang Januar muss man erstmal schaffen. Wir schauen also auf das zurück, was wir letztes Jahr so verbrochen haben, hören noch einmal in die ein oder andere Folge rein und schwelgen in Erinnerungen. Außerdem erfahrt ihr warum diese Folge die Nummer sechs trägt.

Jetzt dürfen wir auch verraten, wer uns bewichtelt hat. So war es der großartige Glotzcast, der uns diese recht unterhaltsame Folge geliefert hat. Besten Dank noch einmal dafür.

Ebenfalls dürfen wir jetzt auch sagen, dass wir Amerikaner für euch bewichtelt haben und entschuldigen uns an dieser Stelle noch einmal für das, was wir da verbrochen haben!

020 Autoradio – Nockenwollennotfall

Um euch so richtig durcheinanderzubringen, erscheint nicht nur nach gestern, sondern auch noch außerhalb unseres zweiwöchigen Rhythmus heute eine Folge. Eigentlich wollten wir es etwas weihnachtlicher gestalten, aber nachdem Onno vor der Sendung sagte, dass er diesmal etwas kompakter und weniger abschweifend aufnehmen wollte, ging alles in die Hose.

So kämpfen wir uns durch die Nachrichten, im Hauptthema schweifen wir dann komplett ab und stellen fest, dass wir Unwucht haben. So schauen wir uns verschiedene Szenen aus Werner an und amüsieren uns köstlich. Das hässliche Auto der Woche kommt diesmal von Suzuki und mehr gibt es darüber nicht zu sagen. Dafür haben wir eine relativ wichtige Meldung von UPS vergessen, die wir dann im Januar nachtragen.

Shownotes:

Volvo und die Autonomen FahrzeugeKein UKW mehr in Norwegen eLKW von DaimlerStart für eHighwayMaximalgehalt bei VWVW entlässt ManagerBMW für Diesel-SubventionUber ist ein TaxiunternehmenChinesisches UberTesla im Weltall – NockenwelleVentilsteuerungValvetronicSuzuki Wagon RWerbungOpel Agila  – Braver LumpiFeines Kackerchen 

Podwichteln 2017

Werte weihnachtliche Hörerschaft. Seit einigen Jahren gibt es unter einigen Podcastern die Tradition sich gegenseitig zu Weihnachten Geschenke in Audioform zu überreichen. In einem Zustand geistiger Umnachtung, kamen wir auf die Idee in diesem Jahr auch daran teilzunehmen. So wurde uns ein Podcast mit einem Thema zugeteilt, von dem wir überhaupt keine Ahnung haben und als ausgleichende Gerechtigkeit, wurde das Autoradio jemanden zugeteilt, der keine Ahnung von Autos hat.
Jedenfalls haben wir jetzt den Salat, beziehungsweise ihr den Podcast.

Nun sollt ihr diese doch recht unterhaltsame Folge hören und erraten, wer uns da bewichtelt hat. (Ja Weihnachten soll nicht leicht sein!) Anfang Januar bekommt ihr dann die Auflösung und erfahrt wen wir bewichtelt haben und wo das zu hören ist.

Wir raten davon ab diese Folge mit unter 18 Jahren zu hören, aber Frank und Daniel, ihr seid schon älter, da sollte das kein Problem sein.

Das Weihnachtslied am Ende stammt übrigens von Kevin MacLeod.

Frohe Weihnachten

019 Autoradio – Infotainmentschaden

Nachdem wir in der Folge I über den Buchstaben M geredet haben, wollten wir diesmal über I reden, da es dazu aber nur Infotainmentsysteme gibt und der feiner Herr Onno lieber über Marderschäden reden wollte, haben wir einfach beides getan.
Vorher versuchen wir aber noch in die Nachrichten zu schauen und unter anderem die Meldung von BMW aufzuarbeiten. Dies gelingt uns natürlich nur bedingt. Dafür stammt das hässliche Auto der Woche endlich wieder aus England. Nach den Aktien versuchen wir euch noch kurz zu erklären, was es mit der Dummheit auf sich hat.

Shownotes:

PSA will sein Geld zurückDaimler testet TeslaGM Autonomes TaxiBudweiser will Tesla SemiDHL auchKeine Kaufprämie für TeslaBekifft AutofahrenX-KlasseBMW und die Umwelthilfe  InfotainmentsystemMarderMarderabwehrWebseite über MarderAustin MaxiHitler loves his Maxi 

018 Autoradio – Leerlastlauf

Dieses Mal widmen wir uns den drei großen L der Automobilgeschichte! Leerlauf, Last und Langeweile! Dabei stellen wir schnell fest, dass die Themen recht langweilig sind und wir geraten ins Alberne. Vorher schauen wir in den Nachrichten, was unsere Freunde von Uber und Tesla so zuletzt getrieben haben und haben auch dieses Mal wieder ein hässliches Auto aus Deutschland.

 

Shownotes:

Was zu feiern – Auf Kaffeefahrt im Londoner BusTesla E-TruckKlage gegen TeslaE-Vito von DaimlerUPS mit E-LieferwagenEinheitliche Messung beim SpritverbrauchFaraday Future?Autonomes Fahren in UKUber und Volvo arbeiten enger zusammen – LeerlaufLastMercedes-Benz W120PS-SpeicherPuerto Patida mit OnnoHotzenblitzThe HomerHalfa Romeo

017 Autoradio – Kaltstart

Aus zeitlichen Gründen, müssen wir uns diese Woche ein wenig ranhalten und die Themen ohne großes Abschweifen abarbeiten. Dies gelingt uns natürlich nur bedingt und so ist die Folge trotzdem wieder zwei Stunden lang geworden. Dafür reden wir über einen ausgebrannten Peugeot, gehen auf euer nicht vorhandenes Feedback ein und schauen in die Nachrichten. Onno ist dieses mal sogar einigermaßen gut vorbereitet, dafür sind wir beide dezent übermüdet und können uns nur bedingt konzentrieren. Dafür ist das Thema der Woche auch etwas einfacher und Onno hält einen leidenschaftlichen Vortrag über die verschiedenen Ölsorten. Ein hässliches Auto der Woche gibt es diesmal nicht, dafür aber die 10 meistverkauftesten SUV aus dem ersten Halbjahr 2017. Nach den Aktien reden wir noch kurz über die nächsten Folgen und das Podwichteln 2017.

Shownotes:

Ausbrennender PeugeotAutonomes Fahren in verschiedenen BundesländernTürkei will eigenes Auto bauenSchnellladenetz noch dieses JahrTelekom will Ladesäulen bauenHohe Abweichungen beim VerbrauchVerlorene Schlacht für UberGTA und autonomes FahrenKaltstartÖlverdünnungSAE-KlassifikationViskosität – die hässlichen Autos der WochePodwichteln 2017Puerto Patida

016 Autoradio – MPU

Nachdem wir mit unserer letzten Folge so zufrieden waren, wollten wir uns diese Woche noch einmal steigern und an einem Vormittag aufnehmen. Das Problem war bloß, dass Onno noch verkatert war und meine Wenigkeit mental noch im Bett. So kam es nicht nur, dass Onno keine Nachrichten vorbereitet hatten, sondern auch, dass wir uns mit dem Thema vertan haben, da der Idiotentest ja eigentlich Medizinisch-Psychologische Untersuchung heißt und wir uns nun in der Folge M ein Thema mit I einfallen lassen müssen. Einzig mit dem hässlichen Auto der Woche konnten wir noch etwas rumreißen, da dies diesmal wirklich aus Deutschland kommt.

Außerdem würden wir euch gerne Bitten uns ein wenig Feedback für die letzten Sendungen geben, da wir nach den nächsten Folge uns über unser bisheriges Konzept Gedanken machen wollen.

Shownotes:

Wankelmotoren bei MazdaLetzte Autofabrik in Australien stillgelegtPSA fordert Umbau bei OpelElektrischer ÖPNV in 40 GroßstädtenLadenetz in HamburgTrinkwasser aus der KlimaanlageDiesel-Steuer in London11 Foot 82m40Medizinisch-Psychologische UntersuchungTÜV Süd MPUMercedes-Benz A-Klasse – Foto 12

015 Autoradio – Hauptuntersuchung

Die Hauptuntersuchung. Sie kommt immer so plötzlich und wenn man nicht rechtzeitig hingeht, wird es teuer. Doch wer muss wie häufig hin? Was wird überhaupt geprüft? Was ist die Unterschied zwischen TÜV, Dekra und KÜS? Und was ist eigentlich aus der Abgasuntersuchung geworden? Fragen über Fragen, die man sich immer wieder stellt und die wir euch versuchen zu beantworten. In den Nachrichten geht es diesmal unter Anderem um die Post und bekloppte Ideen von Amazon. Das hässliche Auto der Woche kommt diesmal aus Deutschland Frankreich, aber das macht es auch nicht besser.

 

Shownotes:

Tesla entlässt MitarbeiterEU-Kommission plant E-Auto-QuoteSolarpreis für StreetscooterPost und Nvidia arbeiten zusammenUber erhebt Einspruch gegen Lizenzentzug – Paketdienst-Simulator –  Amazon und die DrohnenMulticity gibt aufHauptuntersuchungTÜVAbgasuntersuchungOpel Crossland X 

014 Autoradio – Gummi

Aufgrund der Feiertage, eines kaputten Internetanschlusses, Störungen im Realitätsablaufes und natürlich des Wetters, mussten wir die aktuelle Folge um eine Woche verschieben. Wir bitten dies zu Entschuldigen.

In dieser Folge lassen wir unseren inneren Teenager raus und versuchen über Gummi im Auto zu reden. Vorher stellen wir fest, dass wir eigentlich gerne einen Lancia Delta Integrale Evo hätten, rätseln in den Nachrichten darüber, was dem neuen Honda Concept-EV fehlt und stellen fest, dass der Norweger zu viele E-Autos kauft. Apropos Norwegen, das hässliche Auto der Woche, kommt diesmal von dort. Aktien gibt es diese Woche natürlich auch noch.

 

Shownotes:

Lancia Delta Tesla und die ReichweiteBMW kann jetzt AlexaZu viele E-Autos in NorwegenHonda Urban EV-ConceptGolf I GTI VW Polo VIVolvo XC40ElastomerThink CityStranden ScorpioneStenkelfeld Opel Kadett-D 

013 Autoradio – Flottenverbrauch

Passend zum Teaser folgt jetzt doch die recht alberne Folge zum Thema Flottenverbrauch. Darin lernen wir unter anderem, dass das Ministerium für Umwelt und Gedöns, sich in seinen Publikationen wenig Mühe gibt und warum die Mercedes G-Klasse so teuer ist. In den Nachrichten versuchen wir über den neuen Nissan Leaf und neue E-Achsen zu reden. Außerdem machen wir uns über verschiedenste VW-Modelle lustig und suchen spannendere Themen zum Buchstaben F. So kommen wir irgendwie von Fischrezepten zum Führer und Filtern.
Das hässliche Auto der Woche kommt diese Woche aus den USA, weil wir nicht ständig auf den Briten herumhacken wollen. Und natürlich werfen wir zum Schluss noch einen Blick auf die Aktien.

 

Shownotes (wahrscheinlich Unvollständig):

Neue E-Achsen von Bosch und GKNSKFNGKNissan Leaf 2Torque-VectoringVW PhaetonVW ArteonFlottenverbrauchEU-Verordnung zum FlottenverbrauchStrafen in den USAHitlers FührerscheinFührerscheinStenkelfeld Hühnergülle und SchweinejaucheBis zum EllenbogenPontiac Aztek Aztek WerbungBreaking BadDoug DeMuro über den AztekAztek mit ZeltSsangYong Rodius